Clockwork Angel
– Chroniken der Schattenjäger 1 –
– Cassandra Clare –

»Es sei denn, es gäbe für mich einen Grund hierzubleiben.«

– Clockwork Angel – Chroniken der Schattenjäger 1, Tessa, Seite 433 Cassandra Clare*

Klappentext:
Nach langer Reise quer über den Atlantik trifft die sechzehnjährige Tessa Gray im Viktorianischen London ein. Dort hofft sie, ihren verschollenen Bruder wiederzufinden. Doch statt einer Familienzusammenkunft warten Gefahr und Dunkelheit auf sie in den engen Gassen der Stadt. Vampire, Hexenmeister und Schlimmeres treiben hier ihr Unwesen, und nur die Schattenjäger wagen es, sich den Dämonen der Unterwelt in den Weg zu stellen. Sie retten Tessa das Leben. Als die junge Frau dann herausfindet, dass sie selbst ein Wesen zwischen Schatten und Licht ist und über große Kräfte verfügt, muss sie sich entscheiden: zwischen Gut und Böse, zwischen Loyalität und Liebe …


Inhaltsangabe:

Aufgrund eines Briefes, den Tessa von ihrem Bruder erhält, macht sie sich auf den Weg nach London. Noch im Hafen der neuen Stadt fällt sie jedoch in die Hände der Dunklen Schwestern und wird von diesen entführt. Von den Schwestern erfährt Tessa schließlich, dass sie eine Gestaltenwandlerin ist, welche die Form von Menschen annimmt, deren Gegenstände sie berührt. In diesen Fähigkeit wird sie unterrichtet.

Kurz bevor sie in die Hände eines geheimnisvollen Magisters übergeben werden soll, bekommt sie jedoch Hilfe und kann fliehen.

Bei den Schattenjägern findet sie schließlich auch die nötige Unterstützung, um in dieser fremden Stadt und ihren neuen Fähigkeiten nach ihrem Bruder zu suchen.


Meinung:

Tatsächlich ist das mein erster Berührungspunkt mit den Büchern von Cassandra Clare. Bisher habe ich noch keines ihrer Bücher gelesen, weshalb ich nichts über Anspielungen zu „Chroniken der Unterwelt“ sagen kann. Aber nach dem Buch freue ich mich bereits auf die beiden anderen Bände und werde wohl nach und nach auch noch die restlichen Bücher von ihr aufholen.

Die Figuren haben mir sehr gut gefallen. Sie ergänzen die interessante und spannende Handlung super. Lediglich am Anfang hatte ich ein paar Probleme, um in die Handlung und diese Welt hineinzufinden. Was sich dann aber schnell gegeben hat. Die Welt ist super detailreich, interessant und macht viel Spaß. Und auch die charmanten Charaktere machen es selbst mir als neuen Leser sehr leicht.

Eigentlich bin ich kein riesen Fan von Romantik, aber der Witz und die Dynamik zwischen diesen sympathischen Figuren hat es mir schwer gemacht, sie in diesem Buch nicht zu mögen oder/und mitzufiebern.

Auch die Welt hat mir sehr gut gefallen. Dieses viktorianische Fantasy-England steckt voller schöner Details, Kreaturen und Ideen und macht viel Spaß zu lesen.


Fazit:

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen, und ich werde mir definitiv bei Gelegenheit die anderen Bücher noch zu Gemühte führen.


*Clockwork Angel – Chroniken der Schattenjäger 1, Cassandra Clare, 1. Auflage Neuausgabe Juni 2022, by Wilhelm Coldmann Verlag, ISBN: 978-3-443-49322-7
Originaltitel: The Infernal Devices Book One Clockwork Angel,
Originalausgabe 2010 by Cassandra Clare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*