Freddy & Flo gruseln sich vor gar nix!
– Maria Kling –

»Ihr seid doch in erster Linie keine Menschen, sondern unsere Freunde.«

– Freddy & Flo gruseln sich vor gar nix!, Maria Kling, Audio-Section 29, gelesen von Marc-Uwe Kling

Klappentext:
Freddy und Flo ziehen um – in ein Haus direkt am Friedhof. Schon bald merkt Freddy: Die  Nachbarn sind alles andere als normal! Doch Papa und Flo glauben ihm nicht, dass sie mit einer Hexe, einem Werwolf und einem Vampir unter einem Dach wohnen. Noch nicht mal, als Hexe Poppy durchs Fenster geflogen kommt! Also braucht Freddy Beweise – und zwar schnell, bevor der Vampir angreift!


Inhaltsangabe:

Freddy und Flo ziehen mit ihrem Papa und Ulrike, der neuen Freundin ihres Papas, in ein neues Haus. Freddy merkt dabei schnell, dass mit den anderen Bewohnern des Miethauses etwas nicht stimmt und während er bereits Gespenstern nachjagt, glaubt seine Schwester noch nicht an all das. Doch auch sie muss bald erkennen, dass es nicht normal ist, wenn blasse Männer im schwarzen Umhang von der Decke hängen.


Meinung:

Freddy & Flo gruseln sich vor gar nix! habe ich als Hörbuch gehört und es hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Die Geschichte wird spannend erzählt und weckt sowohl die kindliche Neugierde als auch das Interesse von junggebliebenen Erwachsenen.

Die Figuren wurden toll und liebevoll gezeichnet, Klischees und Vorurteile eingeflochten, widerlegt und in andere Richtungen entwickelt. Alle Figuren waren einem sofort sympathisch und auch, wenn sie nicht allzu tiefgründig sind, bekommt jeder seine widererkennbare Persönlichkeit. Sie wachsen einem direkt ans Herz.

Gelesen wird das Hörbuch von Marc-Uwe Kling und das spürt man durchaus. Man merkt, wie er mit den Figuren mitgeht und diese toll verkörpert – wenngleich ich das Hörbuch tatsächlich in der Geschwindigkeit etwas runterdrehen musste, da es etwas schnell gelesen wird.

Die Geschichte um Freddy und Flo und die skurril-witzigen Bewohner des Mehrfamilienhauses erzählt dem Leser/Hörer auf heitere und phantastische Weise viel über Toleranz und Gleichheit. Und zeigt, dass man manchmal über seine Vorurteile hinwegsehen muss, um neue Freundschaften zu schließen.


Fazit:

Das Hörbuch zu Freddy & Flo gruseln sich vor gar nix! hat mir sehr gut gefallen. Die Botschaft ist hervorragend kindlich umgesetzt und macht Spaß zu lesen.

Für mich eine Leseempfehlung! Oder wer die Wahl hat, eine Hörempfehlung!


Freddy & Floh gruseln sich vor gar nix!, Maria Kling, Hörbuch, Silberfisch Verlag, CARLSEN, 8-10 Jahre, 2021, Copyright Maria Kling bei Carlsen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*